Stickbeginn (Fadenanfang)

Veröffentlicht auf von Elke

Schlingenanfang, oder Loop-Anfang.

  

Er geht folgendermaßen:

Einen einzelnen Faden vom Sticktwist nehmen  ca. 100-120 cm lang.
Diesen Faden doppelt legen und dort wo die offene Seite ist einfädeln.

Beispiel  für Zählstoff        (das sind 9 Löchelchen für ein Kreuz)

                   

                                                      2

 

                                              X       

 

                                       1                3

 

 

Nun von der Oberseite beim Kreuz einstechen, bei 1 ausstechen, aber nicht ganz durchziehen.

Jetzt mit der Nadel durch die Schlinge stechen und fest anziehen.

Der Faden ist nun fest, und man kann normal weiter sticken, das heißt bei 2 einstechen, und bei 3 raus. Und so weiter.

 

Somit habe ich mir einmal vernähen gespart.

Veröffentlicht in Sticktips

Kommentiere diesen Post