Stickerklärung B

Veröffentlicht auf von Elke

Nun habe ich das B für die Ebenseer-Übung fertig. Diesmal habe ich selbst gestickt, und die Fortschritte eingescannt. Vielleicht hilft das zur Erklärung auch noch mit.
Viel Spaß.
Wer Fragen hat, keine Scheu, einfach melden.
Mail-Adresse

Wir sticken dieses B


Hier ist wieder wie gewohnt eine Excel-Erklärung, die man sich ausdrucken kann.
Excel-Erk-jpg

Wir beginnen bei dem gelben Feld mit dem Schlingenanfang, der schon erklärt wurde, und sticken diese Reihe durch.

Die nächste Reihe hat nach rechts ein Kreuz mehr, das wird gleich fertig gestickt, durchstichen und 1 Stich mehr als in der darüberliegenden Reihe.

Die dritte Reihe hat wieder ein Kreuz mehr, das gleich fertig gestickt wird.
6 Stiche weiter sticken, und 3 Kreuze zurück gleich fertig sticken.

nun nach unten und 4 Stiche machen, nach unten 2 Stiche machen, nach unten 1 Stich machen, nach unten 4 Stiche machen.

Jetzt sollen 2 Kreuze darüber gestickt werden, dabei machen wir zuerst das rechte. Das ist das Kreuz wo man unter dem Faden durch muß. Die mache ich immer zuerst.

Jetzt stichen wir das nächte Kreuz gleich fertig, und gehen nach unten

gleich eine Reihe tiefer und sticken die Unterstiche weiter wie aufgezeigt.

Immer schön, die verlängerten Kreuze zuerst machen.

nun sind wir unten angekommen. Eigentlich sind da noch 2 lange Reihen, aber die machen wir wenn wir von dr anderen Seite kommen.
Warum????? Wenn ich hier direkt weitermachen würde, hätte ich eine lange Reihe vor mir, wo ich bei den Rückstichen immer unter den Faden durch müßte, das vermeide ich wo es geht.
Also zurückstichen von dem violetten Feld bis hoch zu dem hellgrünen Feld.

Jetzt sticken wir die andere Seite und gehen nach dem hellgrünen Feld direkt nach unten, es bleibt 1 Stich oben frei der nicht gleich fertig gestickt wird.
Weiter sticken nach unten wie die Kreuze erscheinen

Bei nächsten Bild machen wir den Bogen nach innen fertig, wie aufgezeichnet. und gehen weiter nach unten.

Jetzt wird der 2.Bogen fertig gestickt, wie gezeigt.

und nun die langen Reihen sticken, fast ohne unter dem Faden durch zu müssen.
ganz zurück stichen bis zum Anfang.


Und so sieht das B fertig aus

Und so auf der Rückseite. Allerdings habe ich es auf dem Kopf stehen "lach"


Viel Spaß

Veröffentlicht in Sticktips

Kommentiere diesen Post

Marifé 03/11/2009 10:08

Vielen Dank für die Anleitung, Elke. Ich habe mich oft schon gefragt, wie das wohl geht, dass auf der Rückseite nur diese senkrechten Linien zu sehen sind. Werde es demnächst probieren.

Liebe Grüße aus Spanien

Elke 03/11/2009 12:20


gerne geschehen Marife.
Zeig doch bitte ob es geklappt hat, würde mich freuen.
Danke und LG Elke