Feenstaubglas

Veröffentlicht auf von Elke

füllt sich, langsam und stetig.. Es wird immer bunter.

Wer die Aktion nicht mitbekommen hat, nochmal die Erklärung.
In dem Glas sammle ich alle Schnipsel von meinen Stickereien die abfallen.
Irgendwann wenn das Glas voll ist, verwende ich die Schnipsel als Füllung für Nadelkissen, Nadelrollen oder ähnliches.

Veröffentlicht in Persönliches

Kommentiere diesen Post

Anke Kotte 08/10/2009 12:15

Hallo Karin,
das ist aber ne Klasse Idee. Ich hab auch schon gedacht, zum Wegschmeißen eigentlich zu schade ...
Ich glaub, ich übernehm Deine Idee und schau mal nach einem schönen Glas.
LG AnkeK