Muttertag

Veröffentlicht auf von Elke

Eine ganz liebe Handarbeitsfreundin bei der Handarbeitsfrau hatte die tolle Idee, ob man selbst etwas zum Muttertag dichten könnte.

Das fand ich ganz toll und musste das auprobieren.

Danke liebe Namensvetterin für die Inspiration

 

Das kam dabei heraus:

 

Zum Muttertag

Geburt ist wohl das schönste was eine Frau erleben kann.

Nun nenne ich mich Mutter ein Leben lang.

Mache  Höhen und Tiefen meines Kindes mit,

spende Trost, teile Freude, mache alles mit.

 Von da an, wusste ich, was ich an meiner Mutter hatte.

Auch sie stand mir bei, egal was ich für Sorgen hatte.

Hab Dank dafür ein Leben lang.

Hoffe ich habe dich noch recht lang.

Deine Tochter Elke

Veröffentlicht in Persönliches

Kommentiere diesen Post

Titelhelden 04/27/2011 21:02


Sehr schönes Gedicht! Gut gelungen.


Elke 05/22/2011 09:39



vielen Danke für das Lob, das freut doch immer