Was Neues

Veröffentlicht auf von Elke

muß ich euch berichten.
Zum einen war es eine traurige Erfahrung für mich.
Doch jetzt denke ich hat sich alles noch sehr gut entwickelt.

Es geht um unseren Herzl-Quillt.

Ich wollte ihn ja versteigern. Er war ausgestellt, habe ihn hier im Blog gezeigt.

Es kamen leider nur 3 Angebote.
Einmal 50,- einmal 60.- und einmal 65.- Euro

Nööööööööööööö war meine Reaktion, er wird nicht verschleudert zu solch einem Angebot.
Es hätte mir das Herz gebrochen.

Am Donnerstag habe ich mich mit meinen Mädels beraten.
Die Anworten waren eindeutig. Nie und nimmer zu solch einem Angebot hergeben.

Es wurde beratschlagt, was man machen
könnte.

Und der Entschluss wurde umgesetzt und er ist zum Erfolg geworden.
Natürlich habe ich die Leute am Freitag angerufen,die die Angebote abgegeben haben,  und ihnen die Situation erklärt.
Sie waren zu meiner Überraschenn nicht böse oder angeknackst.

Nun langer Rede kurzer Sinn.

Der Quilt geht zusammen mti 400 Euro Spende an die Elterninitiative krebskranker Kinder nach Homburg/Saar.
Der Quillt selbst wird die "Villa Kunterbunt" schmücken
http://www.kinderkrebshilfe-saar.de/einrichtungen.php
Er wird hoffentlich die Kinder und ihre Eltern in ihren schweren Stunden etwas ablenken.
Und zur Überraschung haben die Leute noch gespendet bei der Hobbyausstellung, Die kleinenKreuze haben bis auf 400 Euro aufgestockt.

Ist das keine tolle und gute Lösung???
genau das war mein Traum, dass der erste Quilt dort hinkommt, wo die Spende auch hinkommt.

Danke an alle Spender und meine Mädels für die gute Ratgebung.
Morgen habe ich Kontakt zu der Elterninitiative wenn wir Quillt und Geld übergeben können.

Ich freu mich sehr.

Veröffentlicht in Persönliches

Kommentiere diesen Post